Beiträge mit dem Schlagwort „Protest“

Die folgenden Beiträge sind mit dem Schlagwort „Protest“ versehen.

weitere Suchmöglichkeiten

kein Bild vorhanden

Formen des Online-Protests am Beispiel von Netzsperren

Datum: 25. Juni 2009 |  Meinungen: 1 Kommentar »
Thema: MedienSchlagwörter: , , , ,

Vor ein paar Tagen habe ich bereits meine tiefgehenden Bedenken habe formuliert, in die durchaus gut gemeinte Gesetze unser Land manovrieren könnten. Die Pläne der Bundestegierung sind auf einen unerwartet großen Widerstand aus dem Netz gestoßen. In den letzten Wochen sind im Netz eine ganze Reihe interessanter und kreativer Protestformen aufgetaucht. Eine kleine Auswahl findet ihr hier. Den ganzen Beitrag lesen »

kein Bild vorhanden

Gemeinsam doof

Datum: 27. November 2008 |  Meinungen: Kommentare deaktiviert für Gemeinsam doof
Thema: Trier & LuxemburgSchlagwörter: , , , , ,

Quo vadis, deutsche Hochschulbildung?
Quo vadis, deutsche Hochschulbildung?

Nachdem die Trierer Studis schon die Bildung zu Grabe getragen haben, beteiligten sich die rheinland-pfälzischen Unis am Dienstag gemeinsam an einem Aktionstag gegen schlechte Studienbedingungen an der Universität Koblenz. Bildungsministerin Doris Ahnen nahm dort an einer Pressekonferenz teil und erläuterte den Studis, wie die Landesregierung die Hochschulbildung in Rheinland-Pfalz verbessern möchte. Den ganzen Beitrag lesen »

kein Bild vorhanden

Trierer Studentenprotest im Kreisel

Datum: 05. November 2008 |  Meinungen: 2 Kommentare »
Thema: Trier & LuxemburgSchlagwörter: , , , , , ,

Protestierende Studenten auf dem Weg zum Kreisel
Protestierende Studenten auf dem Weg zum Kreisel

Und es tut sich doch etwas in Trier. Nachdem ich letztes Jahr überrascht feststellen musste, wie wenig sich französische Studierende gefallen lassen, wenn Politiker die Verschlechterung der Bildungsbedingungen durchdrücken wollen, – sie haben damals mit einem siebenwöchigen Totalstreik der Studierenden reagiert – gibt es nun auch für deutsche Studierende Hoffnung. Schon letzte Woche haben etwa 700 Studenten einer Vollversammlung beigewohnt und anschließend in einem großen Protestzug dem Universitätspräsidenten und der Bildungsministerin ihr Anliegen vorgetragen. Ich war zwar dabei, habe aber krankheits- und arbeitsbedingt nicht darüber gebloggt; schön nachzulesen aber alles bei Rike. Den ganzen Beitrag lesen »