Beiträge mit dem Schlagwort „Netzpolitik“

Die folgenden Beiträge sind mit dem Schlagwort „Netzpolitik“ versehen.

weitere Suchmöglichkeiten

Gesche Joost spricht mit Franz Kluge

Gesprächsrunde mit Gesche Joost:
Wahlkampf im Neuland

Datum: 10. September 2013 |  Meinungen: Kommentare deaktiviert für Wahlkampf im Neuland
Thema: Medien, Politik, Trier & LuxemburgSchlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Am vergangenen Montag war die Designforscherin Gesche Joost aus dem Kompetenzteam der SPD in Trier zu Gast und diskutierte über ihre netzpolitischen Ansätze. Der Titel machte viel her: „Schöne neue Welt Internet?! Chance – Überwachung – Wirtschaftsfaktor“ – das sind ja gleich drei Sachen auf einmal, und dementsprechend groß waren die Erwartungen. Was kann im Detail auf die Agenda?

Den ganzen Beitrag lesen »

Becky Hogge vor einer Wand

Barefoot into Cyberspace (Bekky Hogge):
Kopfüber ins Netzuniversum

Datum: 16. Februar 2012 |  Meinungen: Kommentare deaktiviert für Kopfüber ins Netzuniversum
Thema: Feature, Medien, Politik, RezensionenSchlagwörter: , , , , , , ,

Bekky Hogge hat mit „Barefoot into Cyberspace“ ein freies Buch über die digitale Gegenkultur veröffentlicht. Sie schreibt über Hacker und Visionäre, die in den Kommunikationstechnologien eine Chance auf eine freiere Gesellschaft sehen oder gesehen haben. Ob die Leser damit  diese digitale Gegenkultur verstehen können?

Den ganzen Beitrag lesen »

kein Bild vorhanden

Formen des Online-Protests am Beispiel von Netzsperren

Datum: 25. Juni 2009 |  Meinungen: 1 Kommentar »
Thema: MedienSchlagwörter: , , , ,

Vor ein paar Tagen habe ich bereits meine tiefgehenden Bedenken habe formuliert, in die durchaus gut gemeinte Gesetze unser Land manovrieren könnten. Die Pläne der Bundestegierung sind auf einen unerwartet großen Widerstand aus dem Netz gestoßen. In den letzten Wochen sind im Netz eine ganze Reihe interessanter und kreativer Protestformen aufgetaucht. Eine kleine Auswahl findet ihr hier. Den ganzen Beitrag lesen »