Beiträge im November 2007

Die folgenden Beiträge sind im November 2007 erschienen.

weitere Suchmöglichkeiten

kein Bild vorhanden

Advents-Quickies bei den Webkrauts ab morgen

Datum: 30. November 2007 |  Meinungen: Kommentare deaktiviert für Advents-Quickies bei den Webkrauts ab morgen
Thema: Design & WebdesignSchlagwörter:

Es geht wieder los: wie in den letzten Jahren gibt es auch dieses Jahr bei den Webkrauts wieder 24 kleine Beträge rund ums Web-Design. Dieses Jahr soll die Themenvielfalt größer und die Texte kürzer sein. Ich bin gespannt.

Banner: 1. bis 24. Dezember 2007: Adventskalender der Webkrauts

kein Bild vorhanden

… denn sie wissen nicht, was sie tun

Datum: 29. November 2007 |  Meinungen: 1 Kommentar »
Thema: ErasmusSchlagwörter:

…. und die Streikwirren gehen weiter. Auch in der dritten Woche habe ich noch keine Uni. Mittlerweile habe ich aber herausgefunden, warum eigentlich gestreikt wird. Und zwar geht es gegen das „Loi Pécresse“, benannt nach der aktuellen Bildungsministerin, das die Unis weitgehend privatisiert und den Präsidenten als eine Art Manager einsetzt. Dadurch erhofft sich die Regierung Geld aus der Wirtschaft für die Uni. Die Befürchtungen der Studis und der Lehrer ist nun aber (nicht ganz unberechtigt sicherlich), dass sich der Staat damit aus der Finanzierung der Unis raushält – garantiert zum Leidwesen aller Fächer, die nicht unmittelbar von wirtschaftlichem Interesse sind. Außerdem erhielte der Präsident umfangreiche Befugnisse, eben wie ein Manager: weitgehend unkontrolliert von Gremien kann er sogar recht problemlos aufmüpfige Dozenten entlassen. Nicht zuletzt beschneidet das Gesetz die Mitbestimmung der Studis, deren Vertreter von 14 auf drei bis vier gekürzt werden.

Also wird erst einmal weitergestreikt bis nächsten Montag. Das heißt: keine Kurse, und in die Uni darf man nur mit einer guten Begründung (gestern hat „ich bin Ausländer“ ganz gut funktioniert); aber immerhin: die Bibliothek ist geöffnet. Oder besser: war geöffnet.

Denn der Wahnsinn geht weiter: gestern Abend haben ein paar Streik-Studis in einem Supermarkt Alkohol gestohlen und sich damit in die Uni verflüchtigt. Mit dem Ergebnis, dass die Polizei angerückt ist und sie verhaftet hat. Und mit dem weiteren Ergebnis, dass der Präsident zum zweiten Mal in drei Wochen die Sicherheit gefährdet sieht und zum zweiten Mal in drei Wochen die Uni komplett geschlossen hat – erst einmal bis Montag. Lernen in der Bibliothek? Essen in der Mensa? Ist nicht mehr. Fasziniert: alle wollen angeblich das Beste für die Uni und legen sich gegenseitig lahm.

kein Bild vorhanden

Soundtrack (Teil 1)

Datum: 27. November 2007 |  Meinungen: 2 Kommentare »
Thema: MusikSchlagwörter: ,

Immerhin hat es fünf Einträge gedauert, bevor ich meine aktuelle Lieblingsmusik zum Thema mache. In Zukunft werde ich hingegen mehr oder weniger regelmäßig meine aktuelle musikalische Untermalung vorstellen. Den Anfang macht eine kleine Compilation aus fünf Stücken (alle im Netz zu hören): Den ganzen Beitrag lesen »

kein Bild vorhanden

Es lebe der Bibelfisch…

Datum: 26. November 2007 |  Meinungen: Kommentare deaktiviert für Es lebe der Bibelfisch…
Thema: ErasmusSchlagwörter:

Es ist doch wirklich erstaunlich, wie weit die altbekannten Übersetzungsprogramme schon gekommen sind. Man kann sich blind auf sie verlassen und sich sicher sein, dass sie die Aufgabe tadellos erledigen. Leader Price, mein bevorzugter (weil kostengünstiger) Frühstückscerealienhersteller, hat eben jenes erkannt und folgende deutsche Übersetzung ihrer Zubereitungsanleitung auf der Verpackung abgedruckt:

Vorbereitungsmethode: Schüttet Ihr LEADER PETALES in einer Schüssel, fügt Milch, Präferenzkälte hinzu, für daß Ihr getreide knusprig bleibt. Sie können ebenfalls sie mit Früchten verbrauchen, Joghurt oder weißer Käse. Mindestens haltbar bis : Siehe die Oberseite der Packung.

Kühl und trocken lagern. Falten Sie den Innenbeutel nach jedem Gebrauch um. Dieses paket enthält 16 portionen von 30 g. In Frankreich hergestellt und eingepackt.

kein Bild vorhanden

Das Land von Käse und Wein…

Datum: 18. November 2007 |  Meinungen: 1 Kommentar »
Thema: ErasmusSchlagwörter:

… von wegen. Also, nicht nur. Momentan ist Frankreich vor allem das Land des Streiks: Letzten Montag stand ich vor verschlossenen Unitüren (Streik der Studis), also hatte ich erst einmal keine Uni. Außer am Mittwoch, weil da hatte ich einen Kurs, der an einem nicht-bestreikten Campus war. Also, was heißt „nicht bestreikt“… noch nicht bestreikt, mittlerweile schon. Einen spontanen Ausflug kann man deswegen aber trotzdem nicht machen… weil, die Bahn streikt nämlich auch. Zwischendrin haben dann noch Elektrizität und Gas gestreikt, und morgen streiken die öffentlichen Dienste. Oh, du schönes Streikland…

kein Bild vorhanden

Vogue la Galère

Datum: 17. November 2007 |  Meinungen: 2 Kommentare »
Thema: ErasmusSchlagwörter: ,

Jedes Jahr im Oktober beginnt in meinem Viertel eine Kirmes. Um dann nicht mehr aufzuhören. Also quält man sich jeden Tag an den Auswüchsen der Kommerzialität vorbei zur Metro-Station und fragt sich unterwegs, ob man nicht vielleicht doch bei einem der zahlreichen Greifarm-Spielchen mitmachen sollte, um eine PS3 zu gewinnen. Vorausgesetzt natürlich, besagter Greifarm ist mit seinen dünnen – ihr ahnt es – Greifarmen überhaupt in der Lage, eine PS3 hochzuheben und unbeschadet durch den Schlitz fallen zu lassen. Aber nun gut, das ist ein anderes Thema. Den ganzen Beitrag lesen »

kein Bild vorhanden

Willkommen auf jorni.de!

Datum: 15. November 2007 |  Meinungen: 4 Kommentare »
Thema: Design & Webdesign, Erasmus, Fotografie & Film, MusikSchlagwörter:

Hallo und herzlich willkommen auf meinem neuen Blog. Hier werde ich in den nächsten Monaten über meinen Frankreich-Aufenthalt berichten, nach und nach jedoch auch andere Themen mit einbringen.

Grundsätzlich gliedert sich mein Blog in die zwei Bereiche „Blog“ (mit eher kurzen Einträgen) und „Essays“ (die sich immer jeweils eines Themas widmen). Aber das seht ihr ja schon.

Von nun an wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog!